Spanische Tortilla

Für den Brunch als Eiergericht und auch als Kartoffelbeilage

30 Minuten 4

Milchreis mit Erdbeeren

Milchreis kennen die meisten heutzutage ja nur noch als Fertigprodukt aus dem Supermarkt. Aber, wenn man ihn selber macht, schmeckt er nicht künstlich, sondern frisch, süß und lecker. Ich zeige Euch hier ein paar Geheimtipps, wie aus einem Milchreis ein leckeres Dessert wird. Ein Rezept aus meiner Kindheit.

50 Minuten 4

Eierkren mit Schinkenröllchen

Kren mit Eiern und Jogurt, dazu frischen Spargel und marinierter Schinken - da läuft einem ja schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammen. Es schmeckt tatsächlich so lecker wie es sich anhört. Die Masse (Meerrettich-Mischung) kommt von einem alten Rezept von mir. Viel Spaß beim Nachmachen!

30 Minuten 4 1.9275362318841 / 5

Frühlings – Aufräumsalat

So, und was jetzt übrig ist, der Rest vom Fest, den verwerten wir und machen einen schönen, knackigen Salat. Meinen "Aufräum-Salat".

5 Minuten 4

Gefüllte Osterhasen

Und zum Schluss meiner Rezept-Vorschläge für Euren Oster-Brunch hier noch die beschwipsten Osterhasen. Keine Sorge, geht auch ohne Alk - für die Kleinen.

10 Minuten 4

Falscher Hase

Mit einem Hackbraten starten wir in die diesjährige Oster-Serie. Ein "Falscher Hase", aber nach einem ganz speziellen Rezept. Einer meiner Lehrmeister hat mir mal gesagt, du musst in einen Hackbraten immer was Besonderes rein machen, ein Ei, ein Würstchen oder Gemüse, damit der Gast sieht, dass er von Hand gemacht wurde. So auch dieser Hackbraten. Viel Spaß beim Nachkochen!

60 Minuten 6

Falsche Hasenohren

Zu einem richtigen Osterfest gehören auch Hasen. In dem Fall "Hasenohren" - und die backen wir uns heute. Mit schön viel Butter und Zimt-Zucker. Saulecker! Rezept Nr. 4 für Euren Osterbrunch.

45 Minuten 6

Rotweinsalz

Eignet sich auch als nettes Weihnachtsgeschenk!

20 Minuten 1