0 / 5

20 Minuten 1 € 6

70

Rotweinsalz

Eignet sich auch als nettes Weihnachtsgeschenk!

Zutaten

200 g Meersalz, grob

300 ml Rotwein

1 EL Rosmarin, frisch oder getrocknet

1 EL Wacholderbeeren

1 EL Piment

1 EL Pfefferkörner

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 66

Kohlenhydrate in g 2

Vitamin C in µ 1800

Zucker 2.4

Fructose in mg 953

Glucose in g 864

Natrium in mg 76003

Kalium in mg 217

Aufwand Zubereitung: 5 MinutenBackzeit: 15 Minuten

Schritt 1Den Rotwein einkochen, bis er schon etwas dicklich wird.

Schritt 2Mit den fein gemörserten Gewürzen und dem Salz mischen und weiter einkochen.

Schritt 3Zum endgültigen Trocknen, im lauwarmen Ofen fertig machen.

Johanns Geschichte

Salzmischungen lassen sich auch in einer alten Küchenmaschine fein mixen.
Diese sind geben z.B. Grillgerichten nicht nur einen guten Geschmack, sondern auch noch etwas crunch