0 / 5

45 Minuten 6 € 10

696

Falsche Hasenohren

Zu einem richtigen Osterfest gehören auch Hasen. In dem Fall "Hasenohren" - und die backen wir uns heute. Mit schön viel Butter und Zimt-Zucker. Saulecker! Rezept Nr. 4 für Euren Osterbrunch.

Zutaten

350 g 550er Weizenmehl

150 g Sahnejogurt

60 g Zucker

2 Stück Vollei

60 ml Öl, neutral

0.5 TL Natron

15 g Butter, weich

2 EL Zimtzucker

1 Portion Zitronenschale

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 441

Fett in g 20

Kohlenhydrate in g 59

Eiweiß in g 7

Ballaststoffe in g 2

Vitamin C in µ 254

Broteinheit BE 5

Cholesterin in mg 27

Zucker 16,2

Fructose in mg 18

Lactose in mg 811

Glucose in g 19

Natrium in mg 8

Kalium in mg 126

Gesättigte Fettsäuren in mg 6,5

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 8,3

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 3,8

Aufwand Zubereitung: 30 MinutenBackzeit: 15 Minuten

Schritt 1Aus dem Mehl, den Eiern, dem Sahnejoghurt, dem Zucker, dem Natron, dem Öl und den Gewürzen einen glatten Teig herstellen.

Schritt 2Eingepackt etwa eine halbe Stunde ruhen lassen. -Auswellen, mit Butter bestreichen und mit dem Zimtzucker bestreuen.

Schritt 3Aufrollen und in etwa 5 mm dicke Scheiben schneiden. Diese im schwimmenden Fett ausbacken.

Johanns Geschichte