15 Minuten 10 € 5

176

Zitronen – Pfefferbutter

Schnell und einfach!

Zutaten

600 g Butter, weich

100 g Zwiebel, fein gewürfelt

1 TL Thymian

2 Stück Zitronensaft

2 EL Pfeffermischung, gemörsert

1 EL Salzblüte

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 448

Fett in g 50

Kohlenhydrate in g 1

Eiweiß in g 1

Vitamin C in µ 720

Cholesterin in mg 132

Zucker 0,8

Fructose in mg 116

Lactose in mg 360

Glucose in g 141

Natrium in mg 3

Kalium in mg 23

Gesättigte Fettsäuren in mg 32

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 14

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 1

Aufwand Zubereitung: 5 MinutenBackzeit: 10 Minuten

Schritt 1Butter aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen.

Schritt 2Die Zwiebeln in 100 g Butter glasig dünsten.

Schritt 3Den Thymian zugeben, den Zitronensaft kurz mit aufkochen und überkühlen lassen.

Schritt 4Die Butter cremig rühren

Schritt 5Die Pfeffermischung, die Zwiebeln und das Salz einrühren.

Schritt 6In einem Streifen auf ein Backpapier spritzen, einrollen und im Kühlschrank mind. 2 Stunden durchkühlen lassen.

Schritt 7Zum Servieren Stücke abschneiden.

Schritt 8Pfeffermischung: je nach Verfügbarkeit schwarze, grüne und weiße Pfefferkörner. Auch gut ist Malabar, Langer, Kampot, Szechuan oder Kubebenpfeffer.

Johanns Geschichte

Ist im Gefrierfach gut länger aufzubewahren.