45 Minuten 4 € 18

981

Spargel im Speckpfannkuchen

Das Gericht mit dem "Wunderkraut"

Zutaten

200 g Mehl Type 550

4 Stück Vollei

400 ml Milch

40 ml Sahne, flüssig

1 Prise Zucker

200 g Speck oder Parmaschinken, fein streifig

4 Blätter Bärlauch, féin streifig

800 g gekochten Spargel

1 Portion Butterschmalz, zum Backen

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 488

Fett in g 20

Kohlenhydrate in g 50

Eiweiß in g 26

Ballaststoffe in g 5

Vitamin C in µ 20680

Broteinheit BE 4

Cholesterin in mg 192

Zucker 20

Fructose in mg 1849

Lactose in mg 3564

Glucose in g 1184

Natrium in mg 133

Kalium in mg 564

Gesättigte Fettsäuren in mg 11,84

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 4,82

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 1,54

Aufwand Zubereitung: 15 MinutenBackzeit: 30 Minuten

Schritt 1Das Mehl mit den Eiern, etwas Milch und den Gewürzen zuerst dick anrühren.

Schritt 2Danach mit der restlichen Milch und der Sahne verdünnen, bis er cremig, flüssig ist.

Schritt 3In eine heiße gefettete Pfanne gießen, mit dem Speck und dem Bärlauch bestreuen und fertig backen.

Schritt 4 Den heißen Spargel darin einschlagen und servieren.

Johanns Geschichte