10 Minuten 10 € 5

43

Salzzitronen hausg’macht

Perfekt für den Sommer!

Zutaten

3 Zitronen, evtl. Amalfizitronen

3 TL Meersalz, á Zitrone

3 Kapseln Kardamom, á Zitrone

2 Stück Lorbeer, á Zitrone

5 Stück Piment, á Zitrone

5 Stück Wacholder, á Zitrone

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 168

Fett in g 2

Kohlenhydrate in g 24

Eiweiß in g 2

Ballaststoffe in g 4

Vitamin C in µ 159000

Broteinheit BE 2

Zucker 24

Fructose in mg 10350

Glucose in g 10740

Natrium in mg 9

Kalium in mg 447

Gesättigte Fettsäuren in mg 0,1

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,1

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 1

Aufwand Backzeit: 10 Minuten

Schritt 1Die Zitronen einschneiden und in saubere Einmachgläser schlichten.

Schritt 2Die Segmente mit dem Meersalz bestreuen.

Schritt 3Die Gewürze und das restliche Salz zugeben und etwas ziehen lassen.

Schritt 4Mit kochend heißem Wasser übergießen und verschließen.

Schritt 5Mindesten 4 Wochen durchziehen lassen.

Johanns Geschichte

Die Salzzitronen als Segmente zum Aromatisieren von Ragoutsverwenden oder klein geschnitten z.B. unter Nudeln mischen.