30 Minuten 4 € 12

434

Minestrone Frühjahr

Perfekt für den Frühling!

Zutaten

200 g weißer Spargel, vorgekocht

3 EL Olivenöl

100 g Zwiebel, gewürfelt

3 Stück Knoblauchzehen, gehackt

200 g neue Kartoffeln, gewürfelt

100 g Kohlrabi, gewürfelt

100 ml Tomatensaft

1.5 L Spargelfond

100 ml Weißwein

175 grüner Spargel, kleine Stücke

100 g Morcheln, geviertelt

50 g junger Spinat

200 g Tomaten, gehäutet und gewürfelt

5 Stück Bärlauchblätter

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 266

Fett in g 10

Kohlenhydrate in g 33

Eiweiß in g 11

Ballaststoffe in g 10

Vitamin C in µ 47015

Broteinheit BE 3

Zucker 9

Fructose in mg 2324

Glucose in g 2380

Natrium in mg 1337

Kalium in mg 791

Gesättigte Fettsäuren in mg 1,28

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 2,01

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 5,81

Aufwand Zubereitung: 15 MinutenBackzeit: 15 Minuten

Schritt 1Den weißen Spargel schälen und mit Wasser, Salz, Zucker und Zitronensaft knackig kochen.

Schritt 2Mit dem Kochwasser, den Spargelschalen und den Tomatenabgängen einen Spargelfond herstellen.

Schritt 3Die Zwiebeln und den Knoblauch in Olivenöl anschwitzen.

Schritt 4Kohlrabi und die Kartoffeln mit anschwitzen.

Schritt 5Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.

Schritt 6Mit dem Weißwein, dem Tomatensaft und dem Spargelfond aufgießen und etwa 2 Minuten durchkochen lassen.

Schritt 7Dann die Morcheln, die Tomaten und die Spinatblätter und die Bärlauchstreifen zugeben und etwa 1 Minute fertigkochen.

Johanns Geschichte