20 Minuten 4 € 10

53

Hollerkücherl

Die gebackene Sommernascherei

Zutaten

200 g 550er WEizenmehl, gesiebt

150 g milch

3 Eigelb

1 Prise Vanille

4 cl Holunderblütensirup

3 Eiklar

1 Prise Salz

4 Holunderblütendolden, mit Stiel

1 Portion Ausbackfett, Fritierfett oder auch Butterschmalz

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 300

Fett in g 11

Kohlenhydrate in g 61

Eiweiß in g 8,2

Aufwand Zubereitung: 10 MinutenBackzeit: 10 Minuten

Schritt 1Weizenmehl mit Eigelb, Vanille, Holundersirup und einem Teil der Milch glatt rühren.

Schritt 2Mit der restlichen Milch zu einem dicken Pfannkuchenteig verrühren.

Schritt 3Das Eiklar mit der Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben.

Schritt 4Die Holunderblüten in den Teig eintauchen und im schwimmenden Fett, bei etwa 175°C ausbacken.

Schritt 5Abtropfen lassen und mit Puderzucker bestreuen.

Johanns Geschichte