40 Minuten 2 € 20

90

Marinierte Lachsforelle

Eine leckere Variante für eine schnelle Vorspeise.

Zutaten

120 g Lachsforelle, roh

Marinade:

2 Stück Limettensaft

1 TL Salz

0.5 EL Zucker

0.25 Stück Zitronengras

Senfsoße:

2 EL Senf, grob

1 Stück Limettensaft

1 TL Honig

1 Portion Koriander

1 Portion Frühlingszwiebeln

1 Portion Salat

1 Portion Rosa Pfefferkörner

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 82

Fett in g 4

Eiweiß in g 11,7

Vitamin C in µ 1

Broteinheit BE 1

Cholesterin in mg 22

Natrium in mg 31,8

Kalium in mg 186

Gesättigte Fettsäuren in mg 1

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 1,5

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 1

Aufwand Zubereitung: 30 MinutenBackzeit: 10 Minuten

Schritt 1Für die Marinade alles zusammen geben und ziehen lassen.

Schritt 2Genauso mit der Senfsoße verfahren.

Schritt 3Die Lachsforelle putzen, entgräten, in feine Scheiben schneiden und auf einen Teller geben.

Schritt 4Mit der Marinade beträufeln.

Schritt 5Etwas ziehen lassen, dann mit der Senfsoße, dem Koriander, den Frühlingszwiebeln, dem Salat und den rosa Pfefferkörnern ausgarnieren.

Johanns Geschichte

Dazu kann man sehr gut Baguette oder auch einen Kartoffelrösti reichen.