45 Minuten 4 € 10

165

Linsen – Karotten – Tomatensuppe

Das erste Rezept in meinem Adventskalender!

Zutaten

250 g Karotten, in Stücke

150 g Linsen, rot

1 EL neutrales Öl, zum Anschwitzen

125 g Zwiebeln, gewürfelt

1 Stück Knoblauchzehe, fein gehackt

25 g Ingwer, fein gehackt

5 g Kurkuma, fein gehackt

150 ml Gemüsebrühe

150 g Kartoffeln, in Stücke

500 g passierte Tomaten

1 EL Zucker

2 Stück Zitronensaft

50 ml Sahne, flüssig

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 228

Fett in g 6

Kohlenhydrate in g 25

Eiweiß in g 18

Ballaststoffe in g 6

Vitamin C in µ 14227

Broteinheit BE 2

Cholesterin in mg 31,5

Zucker 2,8

Fructose in mg 609

Glucose in g 668

Natrium in mg 672

Kalium in mg 731

Gesättigte Fettsäuren in mg 2

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 2,6

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,9

Aufwand Zubereitung: 15 MinutenBackzeit: 30 Minuten

Schritt 1Die Karotten mit den Linsen, den Zwiebeln und dem Knoblauch im Öl anschwitzen.

Schritt 2Den Ingwer und den Kurkuma zufügen, mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Kartoffeln dazugeben.

Schritt 3Alles zusammen weich kochen.

Schritt 4Mit den passierten Tomaten auffüllen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und dem Zitronensaft durchkochen.

Schritt 5Alles aufmixen und bei Bedarf passieren. Aufkochen und mit der Sahne verfeinern.

Johanns Geschichte

Durch den Zusatz der Sahne lässt sich das fettlösliche Vitamin A der Karotten und der Tomaten besser nützen.