40 Minuten 2 € 15

492

Backfisch, klassisch

Der Hauptgang zum Kartoffelsalat!

Hauptzutat: Fisch

Zutaten

320 g Rotbarschfilet

0.5 Zitrone, nur der Saft

2 EL Worcestershire -+ Panierung:

4 EL Weizenmehl

2 ganze Eier

2 EL Sahne

5 EL Brez'nbrösel

150 g Butterschmalz

20 g Butter

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 300

Fett in g 15

Kohlenhydrate in g 12

Eiweiß in g 31

Ballaststoffe in g 1

Vitamin C in µ 948

Broteinheit BE 1

Cholesterin in mg 88

Zucker 1

Fructose in mg 12

Lactose in mg 386

Glucose in g 56

Natrium in mg 410

Kalium in mg 512

Gesättigte Fettsäuren in mg 4,76

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 4,44

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 3,18

Aufwand Zubereitung: 30 MinutenBackzeit: 10 Minuten

Schritt 1Die Rotbarschfilets entgräten und abtrocknen.

Schritt 2Salzen; pfeffern und mit Zitronensaft und der Worcestershire beträufeln.

Schritt 3Die Eier mit der Sahne aufschlagen.

Schritt 4Dann mit dem Mehl, dem Eiergemisch und den Bröseln eine Panierstrasse herstellen und die Fischfilets der Reihen nach durchziehen.

Schritt 5Die Brösel leicht andrücken

Schritt 6Die Filets bei milder Hitze in Butterschmalz mit der Butter ausbacken. Etwa 2 -3 Minuten auf jeder Seite.

Schritt 7Auf Küchenkrepp abtrocknen und mit Zitrone und z.B. mediterranen Kartoffelsalat servieren

Johanns Geschichte