45 Minuten 4 € 20

4210

Alb – Linseneintopf

Für die kalten Wintertage

Zutaten

100 g Zwiebel, würfelig

75 g geräuchterter Speck, in Streifen geschnitten

2 Zehen Knoblauch, gehackt

50 g Butter, zum Anbraten

1.25 L Gemüsebrühe

200 g Alb Linsen

0.5 TL Natron

1 EL brauner Zucker

2 Blatt Lorbeer

1 EL Currypulver

400 g Wurzelgemüse, gewürfelt

300 g Kartoffeln, gewürfelt

100 g Lauch, fein geschnitten

2 Stück Wurst á 120 g, in Radl geschnitten

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 205

Fett in g 4

Kohlenhydrate in g 29

Eiweiß in g 13

Ballaststoffe in g 8

Vitamin C in µ 9424

Broteinheit BE 2,8

Cholesterin in mg 11

Zucker 7

Fructose in mg 1518

Lactose in mg 516

Glucose in g 1555

Natrium in mg 743

Kalium in mg 743

Gesättigte Fettsäuren in mg 1,85

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,99

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,52

Aufwand Zubereitung: 15 MinutenBackzeit: 30 Minuten

Schritt 1Zwiebeln, Knoblauch und Speck in Butter glasig anschwitzen.

Schritt 2Die Linsen mit angehen lassen.

Schritt 3Mit etwas Gemüsebrühe ablöschen, Lorbeer und Natron zugeben.

Schritt 4Etwa 15 – 20 Minuten kochen. Mit dem Currypulver und dem Zucker würzen und die Wurzelgemüse zugeben.

Schritt 5Etwas Gemüsebrühe dazu und 5 Minuten weiter kochen.

Schritt 6 Die Kartoffeln dazu und weitere 5 Minuten kochen.

Schritt 7Den Lauch einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.

Schritt 8Zum Schluss die Wurst zugeben.

Johanns Geschichte