60 Minuten 8 € 15

162

Winterlicher Käsekuchen

Die winterliche Kuchenvariation!

Zutaten

Mürbteig:

125 g Zucker

250 g Butter

375 g 550er Weizenmehl

1 Prise Salz

Käsemasse:

500 ml Milch

2 EL Zucker

1 Pck. Puddingpulver

2 TL Lebkuchengewürz

15 g Kakaopulver

750 g Quark

150 g Zucker

4 Stück Vollei

50 g Butter, flüssig

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 759

Fett in g 39

Kohlenhydrate in g 77

Eiweiß in g 24

Ballaststoffe in g 2

Vitamin C in µ 816

Broteinheit BE 6,5

Cholesterin in mg 324

Zucker 40

Fructose in mg 2420

Lactose in mg 5175

Glucose in g 2761

Natrium in mg 132

Kalium in mg 365

Gesättigte Fettsäuren in mg 21,3

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 12,2

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 2,3

Aufwand Zubereitung: 15 MinutenBackzeit: 45 Minuten

Schritt 1Den Zucker mit der weichen Butter cremig rühren.

Schritt 2Mehl und Salz unterarbeiten und einen Mürbteig herstellen.

Schritt 3In Folie packen und kalt stellen.

Schritt 4Dann einen Boden vorbacken.

Schritt 5Wenn die Form dann wieder kalt ist mit dem Restteig den Rand formen.

Schritt 6Mit der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver eine Creme kochen und diese zugedeckt überkühlen lassen.

Schritt 7Zucker und die Eier schaumig schlagen und mit der Creme und der flüssigen Butter unter den Quark rühren.

Schritt 8Ca. 1/3 der Masse mit dem Kakao und Lebkuchengewürz verrühren. Zuerst die helle, dann die dunkle Masse in eine Springform geben.

Schritt 9Bei 160°C ca. 45 Minuten backen

Johanns Geschichte

Nach dem Backen muss der Kuchen noch einige Zeit überkühlen, bis er fest genug ist und geschnitten werden kann.