120 Minuten 4 € 15

70

Kalbshax’n Münchner Art

Perfekt für Deine Wiesn dahoam!

Zutaten

1 ganze hintere Kalbshax'n

4 L Wasser

2 EL Salz

Für den Fond:

500 g Wurzelgemüse

350 g Lauchzwiebeln

1 ganze Knoblauch, halbiert

1 EL Pfefferkörner

1 EL Piment

1 EL Senfkörner

1 EL Wacholderbeeren

1 EL Lorbeer

3 Stück Nelke

1 Kräuterbündel, zum Auskochen(Petersilie, Rosmarin, Thymian)

Für die Julienne:

450 g Karotten, Sellerie, Lauch, Petersilienwurzeln etc.

150 g Zwiebelstreifen

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 1016

Fett in g 67

Kohlenhydrate in g 4

Eiweiß in g 101

Ballaststoffe in g 1

Vitamin C in µ 11624

Broteinheit BE 1

Cholesterin in mg 384

Zucker 3,8

Fructose in mg 1560

Lactose in mg 80

Glucose in g 1608

Natrium in mg 1808

Kalium in mg 2072

Gesättigte Fettsäuren in mg 21,5

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 19,6

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 13,6

Tipps

Das gekochte Gemüse eignet sich hervorragend für einen frischen Salat

Aufwand Zubereitung: 30 MinutenBackzeit: 90 Minuten

Schritt 1Die Kalbshaxe in kaltem Wasser ansetzen. Schaum abschöpfen und salzen.

Schritt 2Nach ca. 1 Stunde köcheln das Gemüse und die Zwiebeln zugeben.

Schritt 3Als letztes den Lauch und die Gewürze zugeben.

Schritt 4Weitere 20 Minuten fertig kochen.

Schritt 5Die Zwiebeln und die Gemüsestreifen in etwas Fond ca. 5 Minuten kochen und als Garnitur mit dem Meerrettich und der Petersilie anrichten.

Schritt 6Mit Kartoffeln servieren.