100 Minuten 2 € 16

153

Geschmorte Gänsebrust in Glühweinsoße

Hauptzutat: Gans

Zutaten

400 g Gänsebrust

300 g Mirepoix (Röstgemüse)

0.25 L Wasser

0.25 L Geflügelfond

0.25 L Rotwein

2 Zimtstangen

2 Nelken

4 Sternanis

8 Kardamomkapseln

25 g rote Marmelade

25 g Creme fraîche

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 748

Fett in g 59

Kohlenhydrate in g 36

Eiweiß in g 40

Ballaststoffe in g 2

Vitamin C in µ 6200

Broteinheit BE 3

Cholesterin in mg 244

Zucker 11,3

Fructose in mg 2

Lactose in mg 0,2

Glucose in g 1,5

Natrium in mg 944

Kalium in mg 1184

Gesättigte Fettsäuren in mg 22,5

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 26,5

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 5,6

Tipps

Für eine Vorspeise genügt die Hälfte.

Aufwand Zubereitung: 10 MinutenBackzeit: 90 Minuten

Schritt 1Die Gänsebrust mit Salz und Pfeffer würzen und auf der Hautseite anbraten. Das Röstgemüse dazu anbraten und mit dem Wasser ablöschen. Das Ganze dann etwa 1 Stunde schmoren lassen und mit dem Fond sowie dem Rotwein aufgießen.

Schritt 2Jetzt die Gewürze dazugeben und eine weiter halbe Stunde weiterkochen, bis die Gänsebrust leicht von der Gabel geht.

Schritt 3Die Soße passieren und mit der Creme fraîche und der Marmelade verfeinern.

Schritt 4Abschließen noch die Gänsebrusthautseite mit einer Creme aus reduziertem Rotwein und Balsamessig lackieren.