Geeignet für Vegetarier

40 Minuten 10 € 10

131

Blaukraut

Hauptzutat: Rotkohl

Zutaten

1.2 kg Rotkohl

50 ml Weinessig

150 g brauner Zucker

100 g Zwiebeln (rote)

200 g Äpfel

250 ml Apfelsaft

500 ml Rotwein

1 EL Wacholderbeeren

1 EL Piment

0.5 EL Pfefferkörner

3 Lorberblätter

1 El Senfkörner

3 Zimtstangen

3 Nelken

Portionen:

Nährwertangaben
(pro Portion 1)

Energie in kcal 44

Fett in g 0,4

Kohlenhydrate in g 6

Eiweiß in g 3

Ballaststoffe in g 6

Vitamin C in µ 56000

Broteinheit BE 1

Zucker 21

Fructose in mg 3,1

Glucose in g 2.2

Natrium in mg 7

Kalium in mg 331

Gesättigte Fettsäuren in mg 0,071

Einfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,027

Mehrfach ungesättigte Fettsäuren in mg 0,225

Aufwand Zubereitung: 10 MinutenBackzeit: 30 Minuten

Schritt 1Zuerst den Rotkohl feinstreifig schneiden und mit 50 g braunen Zucker, Weinessig und einer guten Prise Salz, wenn möglich, über Nacht marinieren.

Schritt 2Den restlichen Zucker im Topf schmelzen und Karamell herstellen. Die geschnittenen Zwiebeln und Äpfel darin anrösten.

Schritt 3Das Blaukraut hinzufügen und erst mit Apfelsaft ablöschen dann mit Rotwein aufgießen.

Schritt 4Die Gewürze in einen Teebeutel geben und ebenfalls dazugeben.

Schritt 5Zum Abschluss noch je nach Geschmack Salz, Marmelade und Honig dazugeben.

Schritt 6Das Ganze je nach Rotkohlsorte 30 bis 45 Minuten köcheln lassen und eventuell mit einem kleinen Schuss Essig oder Zitronensaft abrunden.